Bangkirai ( Yellow Balau )


Als eines der wohl bekanntesten tropischen Harthölzer behauptet das südostasiatische Bangkirai seit Jahren den größten Marktanteil ( geschätzte 70% ) im Bereich Terrassendielen und Konstruktionsholz in kleineren Dimensionen. Eine immer schwierigere Versorgung mit Rundholz hat in jüngster Vergangenheit dazu geführt, dass viele Hersteller mit ihrer Qualität dem Standard nicht mehr folgen können.

Unsere Partner in Südostasien habe diese Entwicklung schnell erkannt und früh begonnen die Ware nach der Produktion zu selektieren. So werden heute qualitativ anspruchsvolle Waren ( Qualitäten: Select & Better ) zu uns nach Europa verschifft und anfallende schlechtere Qualitäten in Schwellenländern und Märkten mit geringeren Qualitätsansprüchen ausgeliefert.

Zur Sicherung unserer Qualitätsrichtlinien werden sämtliche Partien zusätzlich durch unsere Mitarbeiter vor Ort ( s.g. Grader ) stichprobenartig abgenommen. Um diesen hohen Standard langfristig sicherzustellen und keine Verwirrung bei den Produzenten zu schaffen, bieten wir ausschließlich selektierte Waren an. 

Vereinbaren sie einen Besichtigungstermin und begutachten sie unsere Ware direkt im Seehafen.

technische Daten Bangkirai              Qualitätsstandard

 Beispielprofil Unterkonstruktion


Bongossi ( Azobé )



Bongossi wird aufgrund seiner Härte und Langlebigkeit verstärkt als Konstrutionsholz verwendet. Da selbst große Dimensionen verfügbar sind, findet Bongossi zudem Anwendung beim Brückenbau, als Bahnschwelle und beim Wasserbau.  Die Verarbeitung des Holzes erfordert aufgrund des hohen Gewichtes und der Härte des Holzes spezielle Werkzeuge.

Da verschiedenste Möglichkeiten an Dimensionen angeboten werden können, hier nur ein kleiner Auszug aus unserem Sortiment